Johannes Haslauer stellt auf ARD-alpha Kulturerbe Bayern vor

Im alpha-Forum spricht Johannes Haslauer, Vorsitzender von Kulturerbe Bayern e.V., über die Ziele des Vereins, verdeutlicht, inwiefern die Initiative in Bayern Neuland betritt, und diskutiert, wie das Bewusstsein für die Kulturschätze des Landes gesteigert werden könnte.

Der Landeshistoriker und Archivar Johannes Haslauer leitete von 2013 bis 2016 das Staatsarchiv Coburg, seit 2017 ist er stellvertretender Leiter des Staatsarchivs Bamberg. Und er ist Vorsitzender des Vereins Kulturerbe Bayern, der - nach dem Vorbild des National Trust in Großbritannien - bedrohte Kulturgüter erwerben und so "gebaute Heimat" bewahren will.