Jazz-Matinee des Kulturrings Dillingen im Garten des Künstlerhauses der Lothar Schätzl-Stiftung - einer Treuhandstiftung unter dem Dach von Kulturerbe Bayern.

Eine mitreißende Premiere

Das Künstlerhaus der Lothar Schätzl-Stiftung in der Dillinger Altstadt wird ein lebendiger Schauplatz für verschiedene künstlerische Aktivitäten sein. Den erfolgreichen Anfang machte wenige Tage nach der Vorstellung der Stiftung unter dem Dach von Kulturerbe Bayern eine Jazz-Matinee des Dillinger Kulturrings.

Mehr als 200 neugierige Gäste fanden sich am 26. Juli 2020 im Park des Künstlerhauses Lothar Schätzl in Dillingen ein, um in lockerer Runde, weit verteilt über das ca. 3000 Quadratmeter große Gartengrundstück, den Klängen des Jazz-Trios Andy Weiss, Wolfgang Düthorn und Peter Stenzel zu lauschen. Das Wetter spielte mit. Nachdem es noch am frühen Morgen geregnet hatte, riss pünktlich zum Konzertbeginn die Wolkendecke auf. Es zeigte sich, welch herrliches Ambiente der Künstlergarten an der Konviktstraße mit dem ehemaligen Wohn- und Arbeitshaus des Malers und Kunsterziehers Lothar Schätzl künftig bieten wird.

Das Jazz-Trio mit Andy Weiss, Wolfgang Düthorn und Peter Stenzel im Garten des Künstlerhauses der Lothar Schätzl-Stiftung in Dillingen.

Führungen im Künstlerhaus selbst waren an diesem Tag aufgrund der geltenden Abstandsregeln noch nicht möglich, werden aber schon bald nachgeholt. Um das Anwesen künftig für verschiedene Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte oder Lesungen nutzen zu können, müssen in den nächsten Monaten erst noch einige Umbaumaßnahmen an den Anbauten erfolgen, die das 1889 im Stil der niederländischen Neo-Renaissance errichtete Zentralgebäude flankieren.

Im Stiftungsrat der Lothar Schätzl-Stiftung und bei Kulturerbe Bayern, das die nicht selbstständige Stiftung treuhänderisch verwaltet, laufen die Planungen hierzu bereits intensiv. Angesichts der rundum gelungenen Premiere sind alle hoffnungsfroh, dass dieses neue Kulturangebot im Herzen der Donaustadt Dillingen auch künftig ein lebendig genutzter Ort aller Künste wird.

Sie wollen mehr zur Lothar Schätzl-Stiftung erfahren?

Mehr Informationen zum Maler und Kunsterzieher Lothar Schätzl, zu dessen gleichnamigen Sohn und Stifter und unseren Plänen für das Künstlerhaus in der Dillinger Konviktstraße finden Sie hier.

Text von Dr. Arnold Schromm, Mitglied im Stiftungsrat der Lothar Schätzl-Stiftung