Kulturerbe Bayern stellt sich in der Oberpfalz vor

Erfahren Sie am Kirchweihsonntag in der Residenz in Neumarkt in der Oberpfalz, was unsere Initiative ausmacht und wie Sie sich bei Kulturerbe Bayern engagieren können. Der Eintritt ist frei.

Kulturerbe Bayern stellt sich in der Oberpfalz vor: Am 21. Oktober ab 11 Uhr präsentieren wir unsere Initiative in den Festsälen der Residenz in Neumarkt in der Oberpfalz.

Unter anderem werden wir mit Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl und Hans Schoyerer von den Berchinger Altstadtfreunden über die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements für den Erhalt des kulturellen Erbes sprechen. Das Trio Collegio aus Neumarkt macht für uns bei der Veranstaltung und während des anschließenden Imbiss, zu dem Kulturerbe Bayern ebenfalls herzlich einlädt, musikalisches Erbe aus Bayern und darüber hinaus erlebbar. Es moderiert Rüdiger Nowak vom Bayerischen Rundfunk.

Kommen Sie vorbei und werden Sie Teil von Kulturerbe Bayern!