Wo Sie uns finden.

28
Sep
2019

Denkmal hinter Gittern

Kulturerbe Bayern lädt Sie zu einer Fahrt in die Marktgemeinde Kaisheim in Schwaben ein. Vorstandsmitglied Alexander von Hornstein zeigt uns mit der Justizvollzugsanstalt in Kaisheim einen außergewöhnlichen, geschichtsträchtigen Ort. Im früheren Reichsstift wurde bereits 1816 ein Gefängnis und Zuchthaus eingerichtet. Wir besichtigen bei unserer Fahrt die ehemalige Zisterzienserabtei und den Kaisersaal. Im Anschluss daran erhalten wir eine Führung durch die Ausstellung "Strafvollzug in Bayern". Am Nachmittag dürfen wir hinter die Gitter der Justizvollzugsanstalt blicken, die in den historischen Räumlichkeiten des Reichsstifts Kloster Kaisheim untergebracht ist, und haben Gelegenheit, mit der Anstaltsleitung ins Gespräch zu kommen.

 

Hinweise

Die JVA Kaisheim ist eine in Betrieb stehende Haftanstalt. Daher ist die Größe der Besuchergruppe auf 35 Personen begrenzt und das Mitführen Ihres gültigen Personalausweises erforderlich.

 

Programm

08.00 h Abfahrt mit Bus in München-Pasing

09.30 h Ankunft in Kaisheim und Begrüßung durch Herrn Bürgermeister a. D. Oppel

09.45 h Besichtigung der Klosterkirche mit Führung

10.45 h Fußweg zur Anstalt mit Besichtigung der Ostfassade des Abteigebäudes

11.00 h Begrüßung durch die Anstaltsleitung und Besichtigung des Kaisersaals und der Ausstellung "Strafvollzug in Bayern"

12.30 h Mittagessen im Gasthof zum Hofwirt

14.00 h Besichtigung der Justizvollzugsanstalt

16.00 h Abschlussgespräch mit der Anstaltsleitung bei Kaffee und Kuchen (aus der Anstaltsbäckerei)

17.15 h Rückfahrt nach München-Pasing

18.45 h Ankunft in München-Pasing

 

Sie möchten diesen besonderen Ort mit uns kennenlernen? Für Mitglieder ist die Fahrt kostenlos. Schicken Sie uns hierfür bitte eine E-Mail mit Ihrer verbindlichen Anmeldung sowie vollständigem Namen und Anschrift an info@kulturerbebayern.deWir freuen uns auf Sie!

 

Ort: Kloster Kaisheim und Justizvollzugsanstalt Kaisheim
Beginn: 08:00
Ende: 18:45
Adresse: Abteistraße 10, 86687 Kaisheim

Zurück zur Artikelübersicht