Wo Sie uns finden.

07
Sep
2019

Wir feiern Bayerns Kulturerbe im Trachtenkulturzentrum Holzhausen

Zusammen mit dem Bayerischen Trachtenverband laden wir Sie ein, das Trachtenkulturzentrum Holzhausen im Landkreis Landshut zu erleben.

Los geht's um 15 Uhr mit Führungen durch die geschichtsträchtigen Bauten. Der stattliche Bauernhof wurde einst als Pfarrökonomie von einem Geistlichen bewirtschaft, bis vor mehr als zwanzig Jahren der Betrieb eingestellt wurde. 2004 hat der Bayerische Trachtenverband e.V. das verwaiste Anwesen übernommen und die denkmalgeschützten Häuser mit viel Engagement renoviert und einer neuen Nutzung zugeführt.

Im Augustiner Stadl können Sie bei Kaffee und Kuchen das Ambiente des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes auf sich wirken lassen.

Bei einem Podiumsgespräch wird ab 17 Uhr Bernd Sibler MdL, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, mit Max Bertl, Vorsitzender des Bayerischen Trachtenverbandes, und Dr. Johannes Haslauer, Vorsitzender des Vereins Kulturerbe Bayern, die vielfältigen Möglichkeiten in den Blick nehmen, gemeinschaftlich gebautes und gewachsenes Erbe zu erhalten.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie Gelegenheit, beim Sommernachtsfest zusammen mit den Trachtlern des Bayerischen Trachtenverbands gelebte Tradition zu feiern - natürlich ist für musikalische Unterhaltung gesorgt.

Um Ihre Anreise per Bahn zu erleichtern, bieten wir einen Shuttle-Service zwischen dem Bahnhof in Geisenhausen und dem Trachtenkulturzentrum an. Die Abfahrtszeiten in Geisenhausen lauten 14.15 Uhr und 16.15 Uhr. Die Abfahrt in Holzhausen erfolgt um 18.30 Uhr und um 21.45 Uhr.

Anmeldung bis zum 3. September 2019 per E-Mail an info@kulturerbebayern.de

Ort: Holzhausen
Beginn: 15:00
Ende: 23:59
Adresse: Holzhausen 1, 84144 Geisenhausen

Zurück zur Artikelübersicht