Wo Sie uns finden.

Foto: pixabay - chiemSeherin
21
Aug
2021

Kultur und Natur erleben und genießen

Gemeinsam mit unserem Partnerverein "UNSER LAND e.V" wandern wir auf den Schachen. 

Auf 1860 Meter Höhe ließ König Ludwig II. sein Königshaus errichten - das erste Schloss, das der junge König erbaute und das in jedem Fall einen Besuch wert ist. Mit einer kleinen Gefolgschaft feierte König Ludwig II. dort jedes Jahr  am 25. August seinen Geburtstag. So wie einst der Märchenkönig wollen wir nach unserem Aufstieg den einzigartigen Blick ins Raintal genießen.  Im ehemaligen Versorgungsgebäude des Königshauses lädt heute die Berggaststätte "Schachenhaus" zur Rast ein und zum Genießen ein. 

Arno Bruder, Fachberater der Imker beim Bezirk Oberbayern und Imker in der Solidargemeinschaft UNSER LAND, gibt uns einen Einblick in die Imkerei und  in ein spannendes Forschungsprojekt: Zehntausende Bienen produzieren hoch oben auf dem Schachen Honig. Der Bezirk Oberbayern unterhält hier ein Forschungsprojekt, das u.a. die Pollen und das Verhalten der Bienen im Hochgebirge untersucht.

Außerdem sehenswert und ein besonderer Naturgenuss: der Alpengarten auf dem Schachen. Er ist eine Außenstation des Botanischen Gartens München-Nymphenburg. Vor mehr als 100 Jahren wurde die Außenstation eingerichtet. Die Lage auf 1.860 m Höhe ermöglicht die Kultur von über 1.000 Pflanzenarten aus den verschiedensten Hochgebirgen, von den heimischen Alpen bis zum fernen Himalaja.

 

Die Bienen auf dem Schachen können sich von feinstem Bergblumen-Nektar ernähren.
Das Königshaus am Schachen liegt 1866 hoch im Wettersteingebirge. König Ludwig II von Bayern ließ das Schlösschen in der Zeit von 1869 bis 1872 als Ständerbau errichten.
Imkereifachberater Arno Bruder (links) und Bezirkstagspräsident Josef Mederer (Mitte) untersuchen die Beschaffenheit der Waben.

 

Bildnachweis: Bezirk Oberbayern (Franz Munkelnbeck | Arno Bruder)

 

 

Unsere Wanderung

Gemeinsam wollen wir einen Tag auf dem Schachen erleben. Treffpunkt für alle Aktivitäten ist dort um 11 Uhr. Je nach Kondition und eigener Vorliebe bieten wir zwei Möglichkeiten zum Aufstieg an.

  • für alle Teilnehmer*innen mit viel Ausdauer: Wir wandern gemeinsam vom Wanderparkplatz Schloss Elmau über den Königsweg hinauf zum Schachen. Die Wegstrecke beträgt 10 Kilometer, 870 Höhenmeter müssen bewältigt werden. Die Aufstiegszeit beträgt ca. 3,5 Stunden.  
  • für alle anderen Teilnehmer*innen bieten wir ab dem Wanderparkplatz Schloss Elmau einen Shuttle-Service hinauf zur Wetterstein-Alm an. Von dort aus nehmen wir dann die letzte Etappe (Gehzeit ca. 1,5 Stunden) über den Königsweg hinauf zum Königshaus in Angriff.

Bei schlechter Wetterprognose am Vorabend des 21. August behalten wir uns vor, die Wanderung kurzfristig abzusagen. Wir holen den Erlebnistag Schachen dann am 28. August nach.

Bitte beachten Sie außerdem: Jede*r nimmt an der Veranstaltung auf eigene Verantwortung und eigene Rechnung teil. Die Kosten für die Verpflegung im Schachenhaus, die Eintrittsgelder für eine Besichtigung des Köngishauses etc. werden von den Teilnehmer*innen vor Ort selbst bezahlt.

Die Berggaststätte "Schachenhaus" bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten an. Für Anfrage und Buchung bitten wir Sie bei Interesse, selbst Kontakt mit dem Schachenhaus aufzunehmen. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit in Elmau und Umgebung sucht, dem empfehlen wir gängige Online-Buchungsplattformen zu nutzen.

Jetzt zum Erlebnistag Schachen anmelden

Meine Anmeldung für den Erlebnistag Schachen am 21. August 2021

Persönliche Daten

Bitte wählen Sie, ob Sie die komplette Wanderung hinauf zum Schachen machen möchten oder Sie den Shuttle-Service zur Wettstein-Alm nutzen möchten.*

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Felder, die mit * gekennzeichnet sind Pflichtfelder.
Bei dem Auswahlmenü "Erlebnisangebote" können Sie mehrere Optionen markieren. Bitte dazu beim Markieren die Shift-bzw. Ctrl-Taste gedrückt halten.

Bitte ergänzen Sie im unteren Nachrichtenfeld, wenn die von Ihnen getroffene Auswahl (Wahl der Wanderung oder Shuttle-Service sowie Interesse an den einzelnen Programmpunkten) nicht auf alle der von Ihnen angemeldeten Personen zutrifft. Vielen Dank für Ihre Mühe. Sie erleichtern uns damit die Planung und Vorbereitung.

Zeitnah zur Veranstaltung nehmen wir mit Ihnen noch einmal Kontakt auf und informieren zum Ablauf und zur weiteren Organisation der angebotenen Erlebnisangebote. Ebenso erfahren Sie per E-Mail, wenn wir die Veranstaltung aufgrund von schlechtem Wetter absagen bzw. auf den Ausweichtermin am 28. August verlegen.

Ort: Königshaus am Schachen
Beginn: 00:00
Ende: 23:59
Adresse: Schachenweg 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Zurück zur Artikelübersicht