Wo Sie uns finden.

Kulturerbe Bayern stellt sich am 24. November 2018 ab 18 Uhr im Senatssaal des Bayerischen Landtags vor.
Foto: Bildarchiv Bayerischer Landtag
24
Nov
2018

Kulturerbe Bayern stellt sich in München vor

Im Lauf des Jahres feiern wir mit den Menschen in allen Regierungsbezirken den Startschuss für Kulturerbe Bayern. Am Samstag, 24. November 2018 ab 18 Uhr stellen wir uns im Senatssaal des Bayerischen Landtags den Bürgerinnen und Bürgern in Oberbayern vor. Erfahren Sie im beeindruckenden Ambiente des Maximilianeums, was Kulturerbe Bayern ausmacht und wie Sie sich in unserer Initiative einbringen können.

Unter anderem werden wir mit dem oberbayerischen Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer über die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements für den Erhalt des kulturellen Erbes sprechen. Musikalisch gestaltet die Veranstaltung und den anschließenden Imbiss, zu dem Kulturerbe Bayern ebenfalls herzlich einlädt, die Gruppe Großstadt Boazn. Es moderiert Andreas Estner vom Bayerischen Rundfunk.

Zudem steht die Abendveranstaltung im Zusammenhang mit einem Symposium europäischer Kulturerbestiftungen, die am 23. und 24. November ebenfalls im Maximilianeum stattfindet.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Leider stehen keine Plätze mehr zur Verfügung.
Ort: Maximilianeum - Bayerischer Landtag
Beginn: 18:00
Ende: 21:00
Adresse: Max-Planck-Straße 1, 81675 München

Zurück zur Artikelübersicht