Ihre Spende hilft.

Als Stiftung und Verein Kulturerbe Bayern schätzen wir Ihre großartige Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten.

Gerade in diesem Jahr wurde deutlich, wie sehr wir alle Kultur und Natur lieben und brauchen. Ihre Spende hilft viele Kulturschätze, Naturlandschaften und Parks lebendig zu erhalten, für alle, für immer. Nur zusammen können wir mehr bewirken und besondere Orte in Bayern bewahren.

Spenden & Helfen - so geht's

Sie entscheiden, wie Sie uns helfen möchten. Wählen Sie im Spendenformular, wie Ihre Spende wirken soll.

  • freie Spende: Mit einer freien Spende unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit. Unsere Expert*innen setzen Ihre Zuwendung dort ein, wo sie am nötigsten gebraucht wird.
  • Ihre Spende für das Kulturerbe Wirtshaus: Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kulturerbe Bayern beim Kauf, der Sanierung und Erhaltung des Wirtshauses.
  • Ihre Spende für das Partnerprojekt Jurahaus: Ihre Spende hilft, dass das einzigartige Jurahausensemble wieder in schlichter Schönheit erstrahlen kann und zu einem lebendigen Ort zum Entdecken und Genießen werden kann.
  • Ihre Spende für das Musikerhaus in Mistelgau: Der Musiker Konrad Knörl errichtete das Haus und schmückte es mit kunstvoll in Sandstein gemeißelten Verzierungen unterhalb der Fenster. Ganz in der Tradition des früheren Bauherrn soll Musik nach der Instandsetzung in diesem Haus wieder eine große Rolle spielen.
  • Ihre Spende für Schloss Erkersreuth: Philip Rosenthal machte das Schloss zu einem Designhotspot. Es wurde zum Treffpunkt für Politik, Kultur und Wirtschaft. Wir erwecken diesen Ort aus seinem Dornröschenschlaf.
  • Ihre Spende für die Judengasse 10: Inmitten der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber machen wir das spätmittelalterliche Stadthaus zu einem neuen kulturellen Anlaufpunkt.

Spendenkonto

Stiftung Kulturerbe Bayern

IBAN: DE38 7005 1540 0280 7801 98
BIC: BYLADEM1DAH
Institut: Sparkasse Dachau

Steuerlicher Hinweis:

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Bei Beträgen bis zu 300 Euro akzeptiert das Finanz­amt den Konto­auszug als Beleg. Für Summen über 300 Euro erhalten Sie von uns un­auf­ge­fordert eine Zuwen­dungs­bestä­tigung zugesandt.