Der Verein.

Der erste Schritt ist getan. Der Verein „Kulturerbe Bayern e.V.“ ist ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, möglichst viel Unter­stüt­zung für das Anliegen zu gewinnen, Pro­jekte anzu­stoßen und so schnell wie möglich die orga­nisa­torischen Grund­lagen für die Stiftung Kulturerbe Bayern zu schaffen.

Am Anfang stand die Idee. Eine Gruppe von enga­gier­ten Per­sonen grün­dete im Juli 2015 den Verein Kulturerbe Bayern e.V. Erste Unter­stützer konnten ge­wonnen werden: der Bayerische Landes­verein für Heimat­pflege e.V., das Bayerische Staats­ministerium für Bildung und Kultus, Wissen­schaft und Kunst und das Bayerische Landes­amt für Denkmalpflege.

Der Verein will erste Projekt durch­führen, einen Stamm ehren­amt­licher Helfer auf­bauen und mög­lichst schnell die Stiftung ins Leben rufen. Eine seiner wich­tigs­ten Auf­gaben ist das Ein­wer­ben des Grund­stock­kapitals für die Stiftung. Es wird dauer­haft als Stif­tungs­ver­mögen erhalten bleiben und kann jederzeit durch Zu­stif­tungen erhöht werden. Die Kapital­erträge des Grund­stock­ver­mögens werden später mit­helfen, die Aktivitäten der Stiftung zu finanzieren.

Jetzt braucht der Verein Ihre Unterstützung.

Wenn viele Menschen am gleichen Strang ziehen, kann eine Idee groß werden. Nach der Grün­dung der Stiftung wird der Verein als För­der­verein ihr engster Partner sein.

Unterstützen Sie uns

Dass das Konzept funktioniert, zeigen unsere Vor­bilder. In England bringen die Gebäude und Land­schaften des National Trust jährlich tausende Menschen zum Helfen und Genießen. In der Schweiz quar­tieren sich Urlaubs­gäste in den histori­schen Häusern der Stiftung „Ferien im Baudenk­mal“ ein, und in Italien erleben all­jähr­lich viele Gäste die Aura der ein­drucks­vollen Gebäude des Fondo Ambiente Italiano.

Unsere Vereinssatzung steht Ihnen hier als pdf-Datei zur Verfügung.

Der Vereinsvorstand

Johannes Haslauer M.A.

Vorsitzender
Landeshistoriker, Archivar, stellver­tre­tender Leiter des Staats­archivs Bamberg, Mit­be­gründer des Denk­mal­netzes Bayern

Robert Brannekämper MdL

Stellvertretender Vorsitzender
Mitglied des Bayerischen Landtags

Martin Wölzmüller

Schatzmeister, i. V. des Bayerischen Landes­vereins für Heimatpflege
Geschäftsführer des Bayerischen Landes­ver­eins für Heimatpflege

Alexander Wanisch

Schriftführer
Dipl.Ing., Regierungs­bau­meister, ehem. Leiter der Schulen für Holz und Gestal­tung des Bezirks Ober­bayern, ehren­amt­licher Kreis­heimat­pfleger für den Land­kreis Garmisch-Partenkirchen

Dr. Sybille Krafft

Beisitzende im Vorstand
Historikerin, BR-Autorin und Regisseurin der Reihe "Leben in einem Denkmal", Trägerin der Baye­rischen Denk­mal­schutzmedaille

Prof. Dr. Günter Dippold

Beisitzender im Vorstand
Bezirksheimatpfleger und Kultur­refe­rent des Bezirks Ober­franken, Honorar­pro­fessor für Euro­päische Ethno­logie an der Uni­ver­sität Bamberg

Dr. Annette Faber

Beisitzende im Vorstand
Bayerisches Landesamt für Denk­mal­pflege, Haupt­konser­vatorin und Referats­leiterin in Ober- und Unterfranken