Unser erster Partner-Schützling - Musikerhaus / Mistelgau

Helfen Sie mit

In das Musikerhaus soll wieder Leben einziehen. Wir wollen unseren Partner, den Verein Rettet die Fachwerk- und Sandsteinhäuser! e.V. mit tatkräftiger, kompetenter und leidenschaftlicher Hilfe unserer Volunteers und Spender dabei unterstützen, das bedrohte Baudenkmal zu sanieren, zu pflegen und einer sinnvollen und attraktiven Nutzung zuzuführen.

Wollen Sie die Sanierung des Hauses mit den schmucken Fensterschürzen unterstützen? Dann stehen Ihnen vielfältige Wege offen.

Mit Ihrer Spende helfen Sie unserem Partner-Schützling direkt und unkompliziert. Alle Spenden fließen unmittelbar in die Instandsetzung und Wiederbelebung des Hauses. Die Rettung dieses reizvollen Hauses ist möglich, doch wir brauchen dafür Ihre Unterstützung.

 

Als Volunteer können Sie sich dauerhaft oder anlässlich spezieller Aktionen an der Instandsetzung des Gebäudes beteiligen.

 

Als Mitglied von Kulturerbe Bayern sind Sie von Anfang an Teil einer großen Idee und Gemeinschaft. Und Sie haben eine Menge davon. Unter anderem werden Sie regelmäßig über die Fortschritte bei unserem Partner-Schützling, dem Musikerhaus in Mistelgau, informiert.

Wenn Sie Mitglied im Verein Rettet die Fachwerk- und Sandsteinhäuser! e.V. werden, unterstützen Sie dessen Arbeit für den Erhalt der ortsbildprägenden und regionaltypischen historischen Gebäude in Oberfranken.

Mehr erfahren

Den Sommer genießen - mit dem Kulturerbe Bayern-Magazin

Freuen Sie sich auf eine neue Ausgabe des Kulturerbe Bayern-Magazins. Unsere Sommeredition entführt Sie ins Schloss Erkersreuth, zeigt Ihnen bezaubernde Orte am Starnberger See und stellt Ihnen Lebensretter für geschichtsträchtige Häuser vor.

Weiterlesen

Unikate im Bayreuther Land

Am Rande der Fränkischen Schweiz, ganz in der Nähe der Festspielstadt Bayreuth haben die versierten Kunsthandwerker des Barock ihre Spuren hinterlassen. In vielen Orten im Bayreuther Land und nicht zuletzt in der ehemaligen Residenzstadt selbst sind unzählige Fassaden mit den sogenannten Fensterschürzen geschmückt.

Weiterlesen