Kulturerbe Bayern Blog

Bayerns Kulturerbe ist lebendig und vielfältig. Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie, wie Sie zusammen mit uns gefährdeten Schützlingen eine gute Zukunft schenken können.

Unsere Reise durch Bayern | Teil 6: Prominente Botschafter

2018 war ein besonderes Jahr. Zusammen mit den Menschen in Bayern hat Kulturerbe Bayern den bayerischen National Trust ins Leben gerufen - als Fundament, auf dem künftig gebaute und gewachsene Kulturschätze gemeinschaftliche erhalten werden. Die Idee lebt vom Mitmachen. Daher haben wir uns bei einer Reise durch die sieben Regierungsbezirke vorgestellt und konnten viele prominente Botschafter gewinnen, die unsere Idee von der Rettung gefährdeter Schmuckstücke unterstützen.

Weiterlesen

Eine Linde für den Seidl-Park: Kulturerbe Bayern hilft in Murnau

Alte, hochgewachsene Bäume, Teiche mit Seerosen und mehrere Denkmäler - der Seidl-Park im oberbayerischen Murnau bezaubert. Kulturerbe Bayern hilft künftig dem Förderkreis Murnauer Parklandschaft dabei, den Park zu hegen und zu pflegen. Zum Auftakt spendete Kulturerbe Bayern eine Linde.

Weiterlesen

Kulturerbe Bayern hilft bei der Rettung des Musikerhauses in Mistelgau

Gemeinschaftlich geschichtsträchtige Häuser erhalten: Als ersten Projektpartner unterstützt Kulturerbe Bayern den Verein "Rettet die Fachwerk- und Sandsteinhäuser!" dabei, ein Sandsteinhaus mit schmucken Fensterschürzen in Mistelgau im Landkreis Bayreuth instand zu setzen und wieder bewohnbar zu machen. Das für die Region typische und doch besondere Haus ist der erste Partner-Schützling von Kulturerbe Bayern.

Weiterlesen